News

News

Here you'll find the latest information about our company.

Kuhn-Construction Equipment News

Neueste Komatsu-Technologie für Bildungszentrum Bau BW
Friday, 22. November 2019

Neue Komatsu-Maschinen zur Fachkräfte-Ausbildung

Kuhn Baumaschinen liefert drei Geräte in das Bildungszentrum Bau
GERADSTETTEN (MA). Drei neue Komatsu-Maschinen nutzt das
Bildungszentrum Bau in Geradstetten seit Kurzem für Ausbildungszwecke, um
den zukünftigen Baugeräteführern eine möglichst praxisnahe Ausbildung zu
bieten. Kuhn Baumaschinen Deutschland lieferte neueste Technologie in Form
eines Kurzheckbagger PC55MR-5, eines WA100M-8 Kompaktradlader und eines
hydraulischen Mobilbaggers PW148-11.
 

Der WA480-8 von Komatsu: Wenig Verbrauch – voller Service
Wednesday, 6. November 2019

„Unsere Erwartungen an den WA480-8 wurden erfüllt und zum Teil sogar übertroffen“, zeigt sich Leopold Ilias, Geschäftsführer der Perlmooser Kavics Kft zufrieden, nachdem man das Gerät bei Kuhn angeschafft hat.

GLS setzt auf intelligente Steuerung bei Komatsu-Maschinen
Thursday, 24. October 2019

Die Zukunft hat längst begonnen. Das Steuerungssystem „Intelligent Machine Control“ unterstützt Baumaschinenfahrer entscheidend bei ihrer Arbeit. Das Bauunternehmen GLS hat positive Erfahrungen mit der intelligenten Steuerung einer Komatsu-Raupe gemacht und heuer zwei dementsprechende Komatsu-Hydraulikbagger bei Kuhn erworben. 

Kuhn Komatsu online spare parts shop ONLINE
Tuesday, 22. October 2019

Ein Komatsu-Radlader im Sinne der Nachhaltigkeit
Monday, 14. October 2019

Nach einer akribischen Auswahl hat die Ceres Energie GmbH den Radlader WA320-8 von Komatsu bei Kuhn erworben. Das Gerät kommt in einem Biomassekraftwerk zum Einsatz und fällt durch seine kreative Beklebung auf.  Nach einer akribischen Auswahl hat die Ceres Energie GmbH den Radlader WA320-8 von Komatsu bei Kuhn erworben. Das Gerät kommt in einem Biomassekraftwerk zum Einsatz und fällt durch seine kreative Beklebung auf. 

 

Aktion Hydraulikhammer
Friday, 11. October 2019

Kuhn Mitarbeiter erfolgreich beim Komatsu Wettkampf
Friday, 4. October 2019

12th European Advanced Technical Contest (ATC)

 

Ein neuerlicher Erfolg auf der ganzen Linie war das erfolgreiche Abschneiden der Service-Mitarbeiter der Kuhn-Gruppe beim 12. europaweiten ATC Finale 2019 im Komatsu European Technical Center (EUTC) in Hannover, Deutschland.

Zwei neue Komatsu Planierraupen – jede Menge Vorteile
Thursday, 26. September 2019

Das Bauunternehmen Leyrer + Graf erwarb bei Kuhn die Raupen D65PX-18 und D61PX-24 von Komatsu. Die Erwartungen des Maschinen- und Fuhrparkleiters Friedrich Preiser wurden voll erfüllt.

Komatsu PC55MR-5 überzeugte technisch und optisch
Wednesday, 7. August 2019

Gewinner auf der bauma: Komatsu Minibagger
Fa. Scheidecker verglich fünf-Tonnen Bagger: PC55 MR-5 überzeugte
technisch und optisch
MÜNCHEN (MA). Die Geschäftsführung der Fa. Scheidecker, Spezialist für
Abbruch- und Erdarbeiten im Raum München und Umgebung, nahm sich die
diesjährige bauma zum Anlass diverse fünf-Tonnen Bagger zu vergleichen, da
eine Neuanschaffung geplant war. Die ausgestellten Minibagger verschiedener
Hersteller wurden auf Herz- und Nieren geprüft, bezüglich technischer Ausstattung
und Optik, und natürlich auf Preis-Leistung. Bei Kuhn Baumaschinen wurden sie
dann letztendlich fündig: der Minibagger PC55 MR-5 überzeugte die
Scheideckers.

Gartenzwerge im Einsatz bei Porsche
Friday, 2. August 2019

Mit Komatsu Maschinen gestaltet Galabauer Außenanlagen beim Autobauer

MÜNCHEN (MA). Ein straffer Zeitplan von drei Monaten für die kompletten Belagsflächen und die Bepflanzung vor dem Porsche Zentrum in Gilching bei München, und das bei laufendem Betrieb: kein Problem für die Gartenzwerge - ein renommiertes Galabauunternehmen aus Unterbrunn. Vor allem, da sie seit kurzem Verstärkung von Komatsu aus dem Hause Kuhn Baumaschinen bekommen haben: Einen neuen Minibagger PC55MR-5 und einen Radlader WA80M-7.

Komatsu Europe optimiert seine Online-Präsenz für Gebrauchtmaschinen
Thursday, 25. July 2019

Die Website „used.komatsu.eu“ wurde überarbeitet

 

Vilvoorde, Juni 2019 — Komatsu Europe stellt seine überarbeitete Website für Gebrauchtmaschinen (used.komatsu.eu) online. Sie wurde mit Hilfe von Mascus und Ritchie Bros Asset Solutions optimiert und zu einer neuen nutzerfreundlichen Rundumlösung weiterentwickelt. Die Software und die verbesserten Werkzeuge unterstützen Komatsu und seine europäischen Händler bei Analyse, Verkauf und Verwaltung ihrer Gebrauchtmaschinen mittels eines Warenwirtschaftssystems (Komatsu IMS).

 

Komatsu Europe stellt den Motor-Grader GD675-7 vor
Thursday, 25. July 2019

Deutlich gesteigerter Fahrerkomfort

 

Vilvoorde  — Komatsu Europe kündigt die Markteinführung des neuen Motor-Graders GD675-7 an. Dieser ist mit einem leistungsstarken Motor gemäß EU Stufe V ausgestattet sowie einem Heavy-Duty Abgasnachbehandlungssystem mit Komatsu Dieselpartikelfilter (KDPF) und SCR-Modul zur selektiven katalytischen Reduktion. Somit eröffnet das neueste Modell aus der Produktpalette der Komatsu Motor-Grader dem Kunden zusätzliche Möglichkeiten.

Press releases

Eröffnung der neuen Zentrale von Kuhn Bohemia
Tuesday, 27. June 2017

Mit einem Festakt eröffnete die Kuhn-Firmengruppe am 8. Juni 2017 ihre neue Niederlassung in Prag-Cestlice. Zahlreiche Kunden, Partner und Freunde nutzten die Gelegenheit, um sich über das neue Gebäude zu informieren, in dem neben einem Service- und Montagewerk für Baumaschinen – im speziellen für die Fabrikate Komatsu und FRD – auch ein Service- und Montagewerk für Palfinger Lkw-Krane untergebracht ist.

Fa.Wopfinger setzt auf neue Schwertwaschanlage
Friday, 2. June 2017

Die AGGRESCRUB 150 von POWERSCREEN schont Ressourcen und das Budget. Die Waschanlage wird von der Firma Wopfinger im Kieswerk Inzersdorf eingesetzt und sorgt dort für sauberen Kies, der als Bestandteil für Beton dient. 

Die Wopfinger Transportbeton Ges.m.b.H. aus dem Bezirk Baden in Niederösterreich ist Teil der Schmid Industrieholding, zu der mehr als 90 namhafte Unternehmen und strategische Beteiligungen mit fast 5.000 Mitarbeitern weltweit zählen. Wopfinger denkt und entwickelt Beton ständig weiter. Der hohe Qualitätsanspruch des Unternehmens sowie ein hohes Investitionspotential verschaffen dem Betrieb eine besondere Stellung am Markt. Wopfinger hat alle herkömmlichen Betonsorten laut ÖNORM im Angebot. Das sind pro Werk circa 1.000 Rezepturen – in Summe über 18.000 Rezepturen.

Subscribe to our Newsletter

Press Contact

Press inquiries please forward to c.buchner@kuhn.at. Thank you!

KUHN Imagefilm

See the newest video of the KUHN group.