Ladetechnik / News & Pressemitteilungen

News & Pressemitteilungen

News & Pressemitteilungen

 

Kuhn-LADETECHNIK News

Der einzigartige PALFINGER-Großkran PK 165.002 TEC 7 aus dem Hause KUHN jetzt im Einsatz bei Trost in Traisen
Dienstag, 21. Januar 2020

Der einzigartige PALFINGER-Großkran PK 165.002 TEC 7 aus
dem Hause KUHN jetzt im Einsatz bei Trost in Traisen

 

Seit 18 Jahren vertraut das Unternehmen Trost aus Traisen in Niederösterreich auf Krane, die im Vertrieb, Aufbau und Service der KUHN-Ladetechnik stehen und hat in dieser Zeit bereits 45 PALFINGER-Krane erworben.
Trost gilt in Österreich als führendes Unternehmen in den Bereichen Transport, Autokräne und Erdbau, wobei an oberster Stelle die vollste Kundenzufriedenheit durch maßgeschneiderte Lösungen steht.
Um einen lösungs- und kundenorientierten Kraneinsatz bei den Kunden zu gewährleisten, hat sich das Unternehmen für die Anschaffung eines vollausgestatteten
PALFINGER PK 165.002 TEC 7 –H4 mit 3,5 to Seilwinde, Fly-Jib PJ240 sowie mechanischem Jib PJM020 von KUHN-Ladetechnik entschieden. Der Kran und die Pritsche wurden auf einen LKW der Marke VOLVO im Krankompetenzzentrum Vöcklabruck/OÖ projektiert und aufgebaut.

Dieser Kran ist mit der am Markt einzigartigen Längenmessung im Ausschubsystem ausgestattet. Besonders wirtschaftlich . Die Gewichtsreduktion macht sich für die Nutzer bezahlt: Der Kran kann auf ein 32-Tonnen- Chassis aufgebaut werden. Die Anschaffungskosten, Betriebskosten und die Effizienz im Einsatz werden durch die Zulassung als Standard-LKW optimiert. Routenbeschränkungen oder Begleitfahrzeuge sind damit kein Thema. Spezialist für schwere Lasten und große Reichweiten Seine Stärken spielt der PK 165.002 TEC 7 unter anderem bei schweren Lasten aus, die über
große Distanzen gehoben werden müssen. Das neue Modell kommt auf ein Hubmoment von 125 Metertonnen. Die maximale Traglast mit Fly-Jib liegt bei 8,0 statt bisher bei 6,5 Tonnen. Mit dem PJ 240 erreicht der PK 165.002 TEC 7 eine maximale Hubhöhe fast 38 Meter, mit dem zusätzlichen Knicksystem PJ 300L sogar fast 44 Meter.

PALFINGER PK 200002 L SH – der größte Ladekran Österreichs - seit Dezember 2019 bei Haider Transporte in Wien im Einsatz -
Montag, 13. Januar 2020

PALFINGER PK 200002 L SH – der größte Ladekran Österreichs
- seit Dezember 2019 bei Haider Transporte in Wien im Einsatz -

 

Um bestmögliche Leistungen für die Kunden zu erbringen, hat sich die Unternehmensleitung
von Haider Transporte, Herr KR Wolfgang Herzer, für die Anschaffung des größten
PALFINGER-Kranes, aufgebaut auf einen LKW der Marke MAN, entschieden. Damit bewegt
sich das Unternehmen im obersten Leistungssegment bei Ladekranen.

 

Der PK 200002 L SH überzeugt durch: 

  •  Hohe Mobilität durch Aufbau auf Standard LKW`s
  •  Sehr steifes und leichtes Armsystem durch neues P-Profil
  •  Hydraulische Hubhöhe von mehr als 48 Metern durch

        Langarmbauweise

  •  Zusätzliche Einsatzmöglichkeiten durch Power Link Plus
  •  Hohe Arbeitsgeschwindigkeit durch Zweikreishydraulik
  •  Maximum an Präzision und Sicherheit durch serienmäßiges AOS
  •  Spezielles Abstützkonzept mit ausfahrbarem Heckstützzylinder
  •  Maximale Ausschöpfung des Arbeitsbereiches durch erweitertes HPSC
  •  Mehr Effizienz im Fly-Jib Betrieb durch DPS Plus

 

Ausgestattet mit 8 hydraulischen Ausschüben verfügt der Kran über eine hydraulische
Reichweite von 25,6 Meter. Mit dem neu entwickelten Fly-Jib PJ 300 L erreicht der Kran eine
hydraulische Reichweite von 44,3 Meter, das entspricht einer Hubhöhe von mehr als 48
Meter.

Wendige Kraftpakete von KUHN-Ladetechnik – die Mitsubishi Elektrostapler
Montag, 2. September 2019

„Vielseitige Kraftpakete mit klugem Konzept“ - die Mitsubishi-Elektro-Gegengewichtsstapler EDIA EX (4-Rad SE-Bereifung, Tragfähigkeit von 2,5 bis 3,5 Tonnen) sowie EDIA EM (3-oder 4-Rad SE Bereifung, Tragfähigkeit von 1,4 bis 2,0 Tonnen). Alles am EDiA EX Stapler von Mitsubishi schafft Vertrauen – die robuste Bauweise sowie, einfaches, aber effektives Design. Der 80V-Elektrogabelstapler ist nicht nur optisch ein Highlight, sondern überzeugt auch mit Eigenschaften, die das Arbeiten komfortabel und effektiv machen.

Nach dem PK 200002 L SH ein weiterer Kran der Superlative für ATS Astner-Transport-Service aufgebaut im KUHN-Krankompetenzzentrum in Vöcklabruck – der PALFINGER PK 135.002 TEC7
Montag, 17. Juni 2019

Hochzufrieden mit dem bereits im Einsatz befindlichen größten PALFINGER-Kran, dem PK 200002 L SH, hat sich ATS Astner für die Anschaffung und den Aufbau eines weiteren Großkranes von KUHN-Ladetechnik entschieden. ATS Astner ist ein starker Partner, wenn es um Transporte, Sondertransporte, Kranarbeiten sowie Kipper bzw. Greiferarbeiten geht. Umweltfreundliche LKW`s mit modernster
Ausstattung, geschultes Personal und jede Menge Motivation helfen ATS Astner seit vielen Jahren dabei, Aufträge und Transporte zuverlässig und termintreu erfolgreich durchzuführen.
Der neue PK 135.002 TEC 7 von ATS Astner (aufgebaut auf eine MAN 4-Achs- Sattelzugmaschine) besticht durch sein hervorragendes Verhältnis von Hubleistung zu Eigengewicht. Mit drei verschiedenen Zusatzknickarmen ausgerüstet sowie mit Vollsensorik ausgestattet, ermöglicht er Reichweiten und Hubkräfte, die ihn um ein bis zwei Klassen höher einstufen als die Bezeichnung vermuten lässt.

KUHN-Ladetechnik übergibt einen PALFINGER High-Tech-Kran an die Zöchling-Unternehmensgruppe in Hainfeld – den PALFINGER PK 92002 SH
Montag, 27. Mai 2019

Erst kürzlich wurde in der Unternehmenszentrale in Vöcklabruck, OÖ. für die Zöchling Unternehmensgruppe aus Hainfeld ein PALFINGER PK 92002 SH auf eine 4-Achs Sattelzugmaschine der Marke VOLVO aufgebaut.
Das Familienunternehmen Zöchling aus Hainfeld (NÖ) wurde 1954 als Transportunternehmen gegründet. Heute reicht das Leistungsspektrum der Unternehmensgruppe von Transport und Rohstoffgewinnung über Erdbau, Hoch- und Tiefbau, Abbruch, Recycling und Deponierung bis hin zu Metalltechnik und KFZ-Handel.

Lieb Markt Hagebau Gleisdorf in der Steiermark erweitert seinen Kranfuhrpark gleich um zwei PALFINGER-Modelle von KUHN-Ladetechnik
Donnerstag, 9. Mai 2019

Überzeugt von der PALFINGER-Produktqualität sowie dem Service der KUHN-Ladetechnik (sechs Krane der Marke PALFINGER sind bereits im Einsatz), wurde dem Lieb Markt Hagebau in Gleisdorf, ein Unternehmen der Lieb Bau Unternehmensgruppe in Weiz ein PALFINGER PK 23001 EH sowie ein PALFINGER PK 34002 SH E mit Fly-Jib, aufgebaut auf zwei Mercedes 3-Achs-Zugmaschinen, übergeben. Die Lieb Bau Unternehmensgruppe (der Grundstein wurde im Jahr 1931 gelegt) ist ein echter Familienbetrieb mit 1200 Mitarbeitern. Durch den strategischen Ausbau sich synergetisch ergänzender Unternehmensbereiche (Lieb Bau, Lieb Markt und Sport 2000) garantiert man den Kunden Flexibilität und ganzheitliche Lösungen aus einer Hand – in einer Verantwortung. Die etablierte Firmengruppe führt den Aufschwung der letzten Jahre nicht zuletzt auf eine erfolgreiche Divisionalisierung zurück.

BAUMA 2019 KUHN
Donnerstag, 11. April 2019

PALFINGER PK 135.002 TEC7 für Fohringer Spezialtransporte in Hopfgarten
Dienstag, 12. Februar 2019

Ein neues universelles Schwerlastkranfahrzeug mit dem einzigartigen
PALFINGER PK 135.002 TEC7 für Fohringer Spezialtransporte in Hopfgarten -
– Hubkraft kombiniert mit Nutzlast

 

KUHN-Ladetechnik leistet mehr, wenn es um den perfekten Aufbau eines Großkranes geht.
Von dieser Kompetenz ist Fohringer Spezialtransporte aus Hopfgarten schon seit mehr als 20 Jahren
überzeugt. Fohringer vertraut ausschließlich auf Krane, die im Vertrieb, Aufbau und Service der KUHNLadetechnik
stehen.
Die Stärke des traditionellen Familienunternehmens ist das Liefern und Versetzen gleichzeitig. Langjährige
Kunden aus dem Tiroler Raum, Richtung Salzburg und auch in Bayern zählen auf die Kompetenz des
Spezialtransportunternehmens. Fohringer transportiert und versetzt Fertigteile aus Holz, Stahl, Beton und
Glas. Auch Strommasten, Aggregate, Blockhäuser, große Baumaschinen, Pistenraupen, Rohre usw. werden
von Fohringer angeliefert und gehoben.

KUHN Kinospot Lehrlinge 2018
Montag, 3. Dezember 2018

Testen Sie die neuen EDiA EM von KUHN-Ladetechnik
Donnerstag, 4. Oktober 2018

Der intelligente und agile EDiA EM Stapler gehört zugleich zu den Unverwüstlichen in
seiner Klasse von 1,4 bis 2,0 Tonnen.


Kurz, er ist die echte Alternative zu traditionellen verbrennungsmotorischen
Gabelstaplern.

 

Im Einklang mit dem Fahrer
• Maximale Stabilität und exakte Kurvenfahrt durch das intelligente Kurvenkontrollsystem ICS (Intelligent Cornering System).
• Die Lenkung mit 100 Grad Einschlagwinkel und Doppelantriebsmotoren ermöglicht ein Drehen auf der Stelle. Dies schont die Bereifung.


Freie Sicht
• Verbesserte Durchsicht durch die Neugestaltung des Triplex-Mastes.
• Verringerung des Ermüdungsrisikos (Vermeidung von Unfällen) durch den hoch ergonomischen Bedienhebel und die erhebliche Beinfreiheit.


Für den Fahrer
• Beschleunigung beim Manövrieren durch die 360-Grad-Lenkung (exakter Richtungswechsel, ohne zu stoppen!)
• Verhinderung des Mastschwankens in großen Höhen durch das Schwingungsminderungssystem (Sway Control System) für einen sicheren, effizienten und präzisen Warenumschlag.


KUHN-Ladetechnik agiert am Markt seit 40 Jahren als Generalimporteur von Palfinger Ladekranen, Epsilon-Holzladekranen, Palift-Wechselsystemen und Mitsubishi-Gabelstaplern (Diesel- und Elektrostapler) von 1,5 Tonnen bis zu 16 Tonnen sowie Stapler für den innerbetrieblichen Transport wie Elektrohubwagen, Deichselstapler, Schubmaststapler und Komissioniergeräte. ULMA-Inoxtruck Lagertechnikgeräte für Unternehmen der Fleischindustrie, der Pharma- und Kosmetikbranche sowie der milch- und fischverarbeitenden Industrie sowie Elektroschlepper der Marke Spijkstaal komplettieren das Produktportfolio.

Wieder ein Komplettsystemlösung aus dem Hause KUHN mit dem einzigartigen PALFINGER PK 165.002 TEC 7
Freitag, 21. September 2018

Wieder ein Komplettsystemlösung aus dem Hause KUHN
mit dem einzigartigen PALFINGER PK 165.002 TEC 7

Alles aus einer Hand! Markenprodukte von KUHN-Ladetechnik gepaart mit professionellenAufbauten beweisen täglich Ihre Stärken. Sie zeigen größte Zuverlässigkeit bei Leistung, Qualität und Service – ein ganzes Produktleben lang!
Erst kürzlich wurde dem Unternehmen Dommayer GmbH & Co KG, ein innovatives Unternehmen imBereich Dachdeckerei, Spenglerei und Zimmerei in Pernegg an der Mur/Steiermark eine komplette Systemlösung, aufgebaut im Kompetenzzentrum der KUHN-Ladetechnik in Vöcklabruck, übergeben.
Auf einen SCANIA 4-Achs-LKW wurde ein PALFINGER PK 165.002 TEC 7 aufgebaut, der hinsichtlich Gewichtseinsparung eine neue Dimension in der Krantechnologie darstellt.

Leichter,schneller,stärker mit der Q Serie die Nutzlast erhöhen
Dienstag, 11. September 2018

Leichter,schneller, stärker
MIT DER Q-SERIE DIE NUTZLAST ERHÖHEN

 

Kuhn-Ladetechnik, Vöcklabruck/OÖ, stellte als Generalimporteur
von Palfinger die neue Q-Serie des Epsilon-Krans auf der Holzmesse
in Klagenfurt vor.Mit einer Gewichtseinsparung von bis zu 10 % im
Vergleich zur Vorgängerserie gehört der Q17Z-Kran zum leichtesten
seiner Klasse. Mit dem neu konzipierten Armsystem ist dank einer
neuen Geometrie eine Reichweite bis zu 11 m möglich.

Pressemitteilungen

Zufriedene Kunden durch laufend optimierte Technik- und Service-Kompetenz
Mittwoch, 16. Oktober 2019

Leistungsfähige Ladekrane sind für das Bau- und Transportgewerbe unverzichtbar. Um sich im harten Konkurrenzkampf erfolgreich zu positionieren, investieren immer mehr Betriebe auch in maßgeschneiderte Großkrane und Spezialaufbauten. Die dafür notwendige Kompetenz fi nden sie seit vielen Jahren bei der Firma Kuhn Ladetechnik GmbH in Vöcklabruck. Wir sprachen mit Geschäftsführer Dir. Karl Lenglacher über die vielen kleinen Schritte auf dem Weg zur größtmöglichen Kundenzufriedenheit.

Recyclingkran-Fuhrpark von Gebrüder Gratz wir erweitert
Sonntag, 27. November 2016

PALFINGER-EPSILON Q 150Z 79TR

KUHN-Ladetechnik erweitert den Recyclingkran-Fuhrpark von Gebrüder Gratz in Lambach um zwei weitere PALFINGER-EPSILON Q 150 Z 79TR

Erst kürzlich wurden in der Unternehmenszentrale in Vöcklabruck, OÖ. an das Unternehmen Gebrüder Gratz in Lambach zwei  PAFLINGER-EPSILON-Krane Q 150 Z 79 TR übergeben.

 

Lesen sie hier den gesamten Artikel :

Pressekontakt

Presseanfragen richten Sie bitte an e.meggeneder@kuhn.at. Vielen Dank!

KUHN Imagefilm

Das neuerste Video der KUHN Gruppe.